Business Coaching als Arbeit am Unternehmen

 

Business Coaching, damit Unternehmen und Transformation Schubkraft erhalten.
Business Coaching damit notwendige Veränderung gelingen kann.

Professionelles Business Coaching kann eine nachhaltige Unternehmensentwicklung einleiten und beschleunigen, kann brachliegendes Können, Wollen und Wissen in Unternehmen mobilisieren.

Auf der Ebene der Unternehmensleitung werden Strategien und die Investitionen in Veränderung entschieden. Hierbei ist ein reflektierender Dialog über die Unternehmenskultur und deren Entwicklung ein unverzichtbarer Ansatz für Erfolg im Wettbewerb.

Der schnelle Wandel heute erzeugt zunehmende Meinungsverschiedenheiten über Ziele und Wege und wird zumeist nicht konfliktfrei verlaufen.

Das Verhalten der wertsetzenden Person im Konfliktfall ist der Motor für die Art und Qualität der Unternehmenskultur. Der Umgang von Führung mit den Mitarbeitern entscheidet zunehmend über wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Die Höhe der Transaktionskosten, die Höhe vermeidbarer Blindleistung spielen zunehmend eine wichtige Rolle im Wettbewerb.

Führung ist Leit- und Orientierungsfigur im Unternehmen. Das was Führung macht und das was Führung lässt, sanktioniert oder nicht beachtet, prägt die Haltung und das Verhalten der Mitarbeiter. Im Besonderen fehlt es der Führung häufig am nötigen Bewusstsein über die eigene Rolle als Produktionsfaktor bezüglich jener (Kultur-) Merkmale, die als hemmend für die Entwicklung des Unternehmens erkannt werden.

Kommunikationsqualität oder der Umgang mit Fehlern sind Dreh- und Angelpunkte bei der Entwicklung von Unternehmen. Ein regelmäßiger Dialog und externe Impulse, können hilfreich sein, um den Wandel zu bestehen, um erfolgreicher zu werden und mit ggf. neuer Struktur zurück in eine gewohnte Sicherheit zu finden.

Es ist zu erwarten, dass die Rolle von HR sich in den nächsten Jahren verändern wird. Vorausschauende Maßnahmen gilt es zu (er)finden, damit Führungskräfte und Mitarbeiter zukünftige Anforderungen bewältigen lernen. Digitale Plattformen werden eine zunehmende Rolle spielen. In vielen Unternehmen ist aktuell eine PE anzutreffen, die eher noch einer fürsorglichen Tradition verhaftet ist.

Die Aufgabe der proaktiven Entwicklungsförderung und nachhaltigen Zukunftsfähigkeit (Wettbewerbsfähigkeit) verbessert sich (zu) langsam. Hier kann für mehr Wirksamkeit und Beschleunigung eine externe Begleitung unterstützend hinzugenommen werden.

Machen Sie Ihren ersten Schritt in Richtung Zukunft.

Der Coaching Fokus zielt häufig auf die Verbesserung der Wirksamkeit und Qualität von Führung. Die Qualität von Führung hängt ab – von: Delegationsfähigkeit, Kommunikationsqualität, Ehrlichkeit und Berechenbarkeit, Selbstsicherheit, Engagement, der positiven Grundhaltung, Kreativität, Fehler- und Feedbackkultur, Wertschätzung, der Fähigkeit aktiv zuzuhören, der Lösungsorientierung und Zielorientierung u.v.m. Nach (Potential-) Analyse können hier sinnvolle Interventionen mit externer Unterstützung geplant und umgesetzt werden.

So kann Business Coaching auch auf überholte Coaching Konzepte von PE, die an den Entwicklungsinteressen der Mitarbeiter vorbeigehen, aufmerksam machen.

Business Coaching kann eine neue Synergie von Innovationsmanagement, PE und Führung befördern. Externe Begleitung kann zusammen mit Führung und den Mitarbeitern kreative und kooperative Denkräume entwickeln, damit der zukünftige Entwicklungsbedarf schneller als bisher angestoßen wird und mehr erfolgreiche innovative Projekte wertschöpfend auf die Straße kommen.

Beispielsweise können innovative Formate erforderlich werden, bei denen Teams in neue Denkprozesse einbezogen werden, die bisher vom Coaching ausgeschlossen waren.

Die Zukunftsrelevanz dialogischer Kompetenz im Unternehmen ist ein zunehmender Wettbewerbsvorteil. Coaching kann sich somit nicht nur für das Gelingen der aktuellen Coaching-Ziele seiner Klienten engagieren – Coaching kann im Coaching-Prozess auch zukünftige Anforderungen reflektorisch in den Klientendialog / Firmendialog integrieren, hin zu einer realistischen, praktikablen, ganz neuen Umsetzung. Solange Coaching ausschließlich als Hilfe zur Selbsthilfe verstanden wird und Klienten unter dieser Überschrift davon Gebrauch machen, gibt es keine Erlaubnis und Legitimation, anders mit Coaching umzugehen.

Aus diesem Blickwinkel heraus erhält die Art der Übereinkunft (Auftragsklärung zu Beginn) verbunden mit der Rolle und Weitsicht des Auftraggebers eine durchaus spannende Bedeutung.

Individuelles Coaching

Sie denken nicht nur an eine Veränderung?
Gerne unterstütze ich Sie auch in anderen Bereichen.

Professionelles Business Coaching kann eine nachhaltige Unternehmensentwicklung einleiten und beschleunigen, kann brachliegendes Können, Wollen und Wissen in Unternehmen mobilisieren.

Sie möchten eine Veränderung? Treten Sie mit mir in Kontakt.

Hier habe ich ein paar Impulse für Sie zusammengestellt.